LCD-Fernseher 32 LG 3000 (Foto: LG)Are you ready for HD? Der 32 LG 3000 von LG Electronics ist es: Er kann HDTV-Videos anzeigen und ist mit einer Bilddiagonalen von 81 Zentimetern ein optimaler Gefährte auch für kleinere Wohnzimmer. Kabel-TV-Kunden sind mit dem integrierten Analog-Empfänger bestens bedient, wer im Empfangsgebiet von DVB-T wohnt, kann zudem digitales Antennenfernsehen über den zweiten integrierten Receiver empfangen.

Das Äußere des LG 32 LG 3000

Mit einer Bilddiagonalen von 81 Zentimetern (32 Zoll) bringt es der LCD-TV von LG gerade mal auf eine Gehäusebreite von schmalen 80 Zentimetern. Damit passt der in schwarz gehaltene Fernseher in die meisten Wohnzimmer-Schrankwände. Aufgrund seiner kompakten Bauweise macht der 32 LG 3000 aber auch als Zweitgerät eine gute Figur.

Die Technik des LG 32 LG 3000

Der 32 LG 3000 von LG Electronics ist HD-ready: Er kann hochauflösendes Fernsehen (HDTV) bis zu 1080p (entspricht einer Auflösung von 1920 x 1080 Punkten) verarbeiten und auf seinem 1366 x 768 Pixel großen Schirm darstellen. Für optimale Bildqualität sorgt die hauseigene New-XD-Engine-2008: Die Elektronik optimiert hochauflösende Videos und sorgt für originalgetreue Bilder. Ein Lichtsensor misst zudem das Umgebungslicht und passt Helligkeit und Kontrast automatisch den Raumlichtverhältnissen an. Drei HDMI-Eingänge, ein analoger Komponenten-Eingang sowie ein Anschluss für PCs (D-Sub) sorgen für die Verbindung zu aktuellen HD-Zuspielern. Weitere (Analog-)Anschlüsse: Zwei SCART, ein S-Video- sowie ein Cinch-Composite-Eingang (etwa Videorecorder oder Camcorder). Die beiden 10 Watt Lautsprecher des LG sind unsichtbar unter dem Panel versteckt und versorgen den Zuhörer mit ausreichenden Klangreserven. Für die Regelung des Tons gibt es sechs verschiedene vorgefertigte Klangmuster (etwa Sport, Film, Musik). Individualisten können den Sound jedoch auch über den 5-Band-Equalizer selbst einstellen.

Besonderheiten des LG 32 LG 3000

Der 32 LG 3000 kann sowohl analoges wie auch digitales Fernsehprogramm empfangen: Neben dem TV-Receiver mit 100 Senderplätzen für das Fernsehen via analogem Kabel bietet der LCD-Fernseher zusätzlich einen DVB-T-Empfänger für den Empfang des digitalen Antennenfernsehens. Damit kann der 37 LG 3000 bis zu 400 weitere digitale Sender speichern.

Testergebnisse

Testeo.de 6/2008: Spitzenklasse

Hier geht’s zum Shop für günstige Fernseher – klick!

Technische Daten

  • Hersteller: LG
  • Modell: 32 LG 3000
  • Bildschirmdiagonale: 32 Zoll/ 82 Zentimeter
  • Auflösung: 1366 x 768 Pixel
  • HDTV: HD-Ready
  • Helligkeit: 500 cd/m2
  • Kontrast: 15.000:1
  • Abmessungen (BxHxT): 80,2 x 59,9 x 22,7 cm
  • Gewicht: 13,2 kg
  • Empfänger: Analog/DVB-T
  • Anschlüsse (Bild): 3 x HDMI, 1 x Komponente, 1 x D-Sub, 2 x SCART, 1 x S-Video, 1 x Composite
  • Anschlüsse (Ton): 1 x Kopfhörer
  • Stromverbrauch (Stand-By/Betrieb): <1/150 Watt
  • Besonderheiten: Tischfuß im Lieferumfang

Zum Vergleich aller vorgestellter Plasma- und LCD-Fernseher!

Kommentare sind geschlossen.