Philips 42PFL4307 3D Full HD LCD Fernseher foto philipsAuch bei der Polarisationstechnik bleibt Philips am Ball. Das neueste Beispiel: Der Philips 42PFL4307 3D Full HD LCD Fernseher, der frisch auf den Markt gekommen ist und für etwas über 600 Euro zu haben ist. LCD TV Fernseher Vergleich stellt das neue TV vor.

Das ist ein fairer Preis für ein Gerät, welches mit einer Bautiefe von 4,3 Zentimeter recht flach ist und mit Ambi-Woox einen guten Sound verspricht. Dahinter steckt die Technik von Philips, mit Hilfe spezieller Subwoofer den sonst so flachen Tönen mehr Fülle zu geben. Dazu ist der Flachbildschirm in die Energieeffizienzklasse A+ eingestuft, dürfte also nicht allzu viel Strom aus der Steckdose ziehen. Allerdings besitzt er keinen echten Netzschalter, sondern bleibt immer im Standby und zieht so 0,15 Watt Strom. Bei der 3D Technik setzt er auf Polarisation, also die vertikale Halbbild-Darstellung, die aber den Vorteil hat, dass die Bilder flimmerfrei sind und so ein entspanntes 3D Erlebnis bieten. Leider beherrscht der Philips 42PFL4307 3D Full HD LCD Fernseher nicht di eUmwandlung von 2D in 3D – wäre doch lustig, auf Knopfdruck die Fußball-EM räumlich zu sehen!

Der Philips 42PFL4307 3D Full HD LCD Fernseher – Ärger

Mit seiner Bildwiederholrate von 200 Hertz sorgt der Philips 42PFL4307 3D Full HD LCD Fernseher für eine ordentlich gute Bildqualität. An den Ecken dürfte allerdings Clouding zu erwarten sein. Viel mehr Ärger gibt es bei der aufgespielten Software. Das Umschalten im DVB-S dauert lange, auch Smart-TV nervt etwas. Dafür kann man mit Hilfe des WLAN-Dongles, der gut 40 bis 50 Euro kostet, jede Menge Smartphone oder App-Komfort genießen. Übertragung des Bildschirminhaltes auf den Flachbildschirm? Kein Problem mit einem Programm. Zugriff auf den Medienserver unter Windows? Geht auch. Dazu kommt die App-Fernsteuerung. Schön, dass auch niedrig aufgelöste Internet-Videos bei der Wiedergabe zuverlässig optimiert werden.

Dual-Play – der Philips 42PFL4307 3D Full HD LCD Fernseher

Auch die Dual-Play Funktion ist ein Hit für Gamer: Dabei bekommt jeder dank der speziellen 3D Brillen sein Spielfeld auf dem ganzen Flachbildschirm serviert bekommt. Auch der normale Rechner kann noch über einen VGA-Anschluss an den Philips 42PFL4307 3D Full HD LCD Fernseher angeschlossen werden.

Eindruck vom Philips 42PFL4307 3D Full HD LCD Fernseher

Ein leistungsfähiges TV mit sehr gutem Bild und Ton. Allerdings scheint das Net TV etwas nervig zu sein. Da sollte Philips nachbessern, damit man auch das Internet auf dem TV genießen kann.

Pluspunkte
gute Bildqualität
flimmerfreies 3D
guter Ton
einfaches Streaming

Minuspunkte
Net TV noch nicht perfekt
lange Umschaltzeiten
WLAN nicht eingebaut

Technische Daten

  • Hersteller: Philips
  • Modell: T42PFL4307 3D Full HD LCD Fernseher
  • System: LCD/LED
  • Auflösung: 1920 x 1080
  • Bildformat: 16:9
  • Kontrast:500000:1
  • Bildwiederholrate: 100 Hz
  • Helligkeit: 360 cd
  • Sonstiges des Philips 42PFL4307 3D Full HD LCD Fernseher
  • DVB-T/C/S: ja
  • Raumklang:Virtual Surround 2 x 10 W, Ambi Woox
  • 24 p:ja
  • Anschlüsse des Philips 42PFL4307 3D Full HD LCD Fernseher
  • HDMI: 4
  • Scart:einer
  • Komponente:einer
  • VGA: einer
  • S-Video: keiner
  • Composite: einer
  • USB: drei
  • CI-Slot: ja, CI+
  • SD-Slot: keiner
  • Ethernet: einer
  • WLAN: ready

    Komfort-Ausstattung des Philips 42PFL4307 3D Full HD LCD Fernseher

  • Medienformate: AVI, MKV,
    H264/MPEG-4 (AVC), MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4,
    WMV9/VC1, AAC, MP3, WMA, JPEG

  • Aufnahme auf externe Festplatte: ja
  • zeitversetztes Fernsehen: ja
  • DLNA ja
  • App-Fernsteuerung ja
  • Bild-in-Bild k.A.
  • Bild-und-Text nein
  • HbbTV (Zugriff auf Mediatheken) k.a.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.