Plasma-TV LG 60PG7000 (Foto: LG)Mit dem neuen 60PG7000 bringt LG ein Plasma-TV mit Riesen-Panel auf den Markt. Die Artikelbezeichnung deutet es bereits an: Satte 60 Zoll Bilddiagonale verwandeln jedes Wohnzimmer in ein waschechtes Pantoffelkino.

Das Äußere des LG 60PG7000

Bei der überwältigenden Größe spielt es kaum noch eine Rolle, in welches Kleid der LG-Plasma überhaupt gehüllt ist, denn das erste was ins Auge springt, ist nun einmal die schiere Größe des 60-Zöllers. Erst nachdem man sich an die gewaltigen Ausmaße gewöhnt hat, fallen die Design-Feinheiten ins Auge: Dank der patentierten Single-Layer-Technologie von LG verschmelzen Bildschirm und Gehäuse zu einer Einheit. Damit wirkt der Plasma-Fernseher wie eine nahtlose dunkle Glasscheibe. Die 1,5 Meter Bilddiagonale fordern ihren Platztribut: So ist der 60PG7000 ebenfalls fast 1,5 Meter breit, einen stolzen Meter hoch und inklusive Standfuß immerhin noch über 40 Zentimeter tief. Wer jedoch mit dem Gedanken spielt, das Monster an die Wand zu hängen, sollte das Vorhaben nur bei einer massiven Wand durchziehen – Immerhin wiegt so viel Technik knapp 60 Kilo, was einer Leichtbauwand schon erhebliche Probleme bereiten kann.

Die Technik des LG 60PG7000

Der Plasma-Fernseher von LG bietet ein Full-HD-Panel: Damit kann er hochauflösende Filme (HDTV-Videos) bis zu einer Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten (1080p) pixelgenau wiedergeben. Für bessere Details, mehr Schärfe und Klarheit sorgt die Dual XD Engine FullHD von LG. Das Lautsprechersystem verbirgt sich hinter dem Bildschirm: Es nutzt das gesamte Fernsehgerät als Resonanzkörper und soll den Zuschauer mit einem klaren und satten Sound verwöhnen. Für Filme und Sendungen im HDTV-Format (etwa von Blu-Ray, HD-DVD-Playern oder einem HD-Satelliten-Receiver) hat der 60PG7000 gleich vier digitale HDMI-Buchsen sowie einen analogen Komponenten-Anschluss. Ein PC lässt sich über D-Sub verbinden und Standard-Fernsehkost (SDTV, beispielsweise vom Videorecorder) kann über die beiden SCART-, den S-Video- oder den Composite-Eingang in den Plasma-Fernseher gelangen.

Besonderheiten des LG 60PG7000

Die meisten Hollywood-Filme werden im so genannten 24p-Format, also mit 24 Bildern pro Sekunde aufgenommen. Der LG 60PG7000 unterstützt die direkte Wiedergabe von HD-Videos mit 24 Bildern pro Sekunde: Werden Filme von Blu-Ray oder HD-DVD im 24p-Format abgespielt, kann der LG-Plasma diese ohne störende Ruckler wiedergeben. Ein weiteres technisches Highlight ist die integrierte Bluetooth-Schnittstelle: Darüber können Sie (einen entsprechenden Zuspieler vorausgesetzt) Digibilder und MP3-Musik am LG-TV ohne lästige Kabelverbindungen abspielen oder kabellose Bluetooth-Kopfhörer nutzen.

    Technische Daten

  • Hersteller: LG
  • Modell: 60PG7000
  • Display-Technik: Plasma
  • Bildschirmdiagonale: 60 Zoll/ 152 Zentimeter
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel
  • HDTV: Full-HD
  • Kontrast: 1.000.000:1
  • Helligkeit: 1500 cd/m2
  • Abmessungen (BxHxT): 145,5 x 98,5 x 41 cm
  • Gewicht: 55 kg
  • Empfänger: Analog/DVB-T
  • Anschlüsse (Bild): 4 x HDMI, 1 x Komponente, 1 x D-Sub, 2 x SCART, 1 x S-Video, 1 x Composite
  • Anschlüsse (Ton): 1 x Digital-Audio-Out (opt.)
  • Stromverbrauch (Stand-By/Betrieb): <1/700 Watt
  • Besonderheiten: Bluetooth, USB, 24p-Modus, Tischfuß im Lieferumfang

Hier geht’s zum Shop für günstige Fernseher – klick!

Kommentare sind geschlossen.