LCD-TV: Samsung LE 19 R 71 (Foto: Samsung)Als portabler Zweitfernseher und PC-Monitor zugleich entpuppt sich der Samsung LE 19 R 71 B als wahres Multitalent. Für den mobilen Einsatz spricht zwar das geringe Gewicht von knapp über 5 Kilo. Für DVB-T-Empfang ist allerdings ein separater DVB-T-Empfänger nötig. Signale vom PC können wahlweise digital (per DVI) oder analog (per Sub-D) eingespielt werden. Wer zwingend einen HDMI- Eingang benötigt, muss sich einen Adapter zulegen.

Das Äußere des Samsung LE 19 R 71 B

Nur nicht zu dick auftragen: Gerade einmal 48 Zentimeter (19 Zoll) misst die Bilddiagonale des Samsung LE 19 R 71 B. Das ist die optimale Größe für einen Zweitfernseher. Dank seiner Anschlüsse ist der Samsung jedoch auch als Computermonitor nutzbar. Aber egal, wo der kleine Vielseiter letztendlich landet, ob im Schlafzimmer, Kinderzimmer oder Arbeitszimmer ist der LE 19 R 71 (Black) wegen seines schicken schwarzen Gehäuses ein echter Hingucker. Und wer es lieber etwas heller und freundlicher kann auf den sogar noch etwas günstigeren LE 19 R 71 (White) zurückgreifen.

Technik-Inside: Samsung LE 19 R 71 B

Der Samsung LE 19 R 71 B ist HD-Ready: Damit ist er in der Lage, HDTV-Programme bis zu einer Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten (HD-Modus 1080i) auf seinem 1440 x 900 Pixel großen Bildschirm darzustellen. Aufgrund seiner Auflösung hat der Samsung ein Seitenverhältnis von 16:10. Filme oder TV-Sendungen im gängigen und zukunftssicheren 16:9-Format werden dezent gestreckt, um bildschirmfüllend dargestellt zu werden. An Anschlüssen zeigt sich der Samsung etwas spartanisch. Dennoch ist die Auswahl an Eingängen für einen Zweifernseher bzw. PC-Monitor absolut ausreichend. Ein DVI-Eingang sowie ein analoger Anschluss für PCs (D-Sub) stehen für Zuspieler zur Verfügung. Darüber hinaus sind ein SCART- sowie ein S-Video- Eingang für weitere Geräte (etwa Videorecorder oder Camcorder) vorhanden.

Besonderheiten des Samsung LE 19 R 71 B

Samsung LE 19 R 71 Detail (Foto:Samsung)Statt des eigentlich mittlerweile standardmässigen HDMI-Anschlusses besitzt der Samsung LE 19 R 71 B eine DVI-Buchse. Wichtig: Diese entschlüsselt den neuen digitalen Kopierschutz HDCP, sonst könnte der Samsung LE 19 R 71 die Signale moderner Player gar nicht entschlüsseln. Der Vorteil dieses Anschlusses: Darüber lassen sich aber auch die meisten Computer mit DVI-Grafikkarten ganz einfach anschließen. Wer jedoch einen aktuellen digitalen Zuspieler wie etwa einen Blu-Ray- oder HD-DVD-Player nutzen will, sollte gleich einen passenden HDMI-DVI-Adapter mitbestellen.

Testergebnisse

Testeo.de 3/2008: Sehr gut / 1,2

Technische Daten

  • Hersteller: Samsung
  • Modell: LE 19 R 71 B
  • Bildschirmdiagonale: 19 Zoll/ 48 Zentimeter
  • Auflösung: 1440 x 900 Pixel
  • HDTV: HD-Ready
  • Helligkeit: 300 cd/m2
  • Kontrast: 500:1
  • Abmessungen (BxHxT): 48,5 x 40,8 x 20 cm
  • Gewicht: 5,4 kg
  • Empfänger: Analog
  • Anschlüsse (Bild): 1 x DVI, 1 x D-Sub, 1 x SCART, 1 x S-Video
  • Anschlüsse (Ton): 1 x Kopfhörer
  • Stromverbrauch (Stand-By/Betrieb): <2/45 Watt
  • Besonderheiten: Tischfuß im Lieferumfang

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.