M74Mit der M74-Serie verspricht Hersteller Toshiba Fernseher der mittleren Preisklasse, bei denen zu einem günstigen Preis modernste High-End-Technologieinnovationen zum Einsatz kommen.






Die Neuerungen der M74-Serie im Überblick

Zu den wichtigsten Innovationen für die Bildqualität gehören unter anderem CEVO™ Picture, eine neu entwickelten „PRO LED 700“-Hintergrundbeleuchtung, eine HDR-Restauration-Bildverbesserungssoftware und ein neuartiger “CEVO™ Engine”-Prozessor. Dank dieser Innovationen sollen die Geräte der M74-TV-Serie nicht nur bis zu 75 Prozent mehr Helligkeit als andere aktuelle Fernseher erreichen, sondern zudem auch noch in puncto Bildschärfe, Kontrastverhältnis und Farbwiedergabe völlig neue Maßstäbe setzten. CEVO™ Audio sorgt wiederum laut Toshiba für eine ausgezeichnete Klangwiedergabe mit kristallklaren Höhen, fein nuancierten und perfekt ausgewogenen Mitten sowie extrem tiefen und satten Bässen. Dabei hat Toshiba den Schalldruck bei der M74-TV-Serie um gut 3,5 db anheben können, wodurch nunmehr noch höhere Lautstärken als mit den Vorgängermodellen möglich sind.

Die M74-TV-Geräte sind extrem smart und überaus anschlussfreudig

Die Geräte der M74-TV-Geräte sind mit zwei USB-Ports, vier HDMI-Anschlüssen und weiteren Schnittstellen ausgestattet. Folglich kann man mit ihnen auch ohne lästiges Umstecken von Kabeln zahlreiche Abspielgeräte, wie etwa einen Blu-ray-Player, ein Notebook oder einen PC, eine Spielkonsole sowie eine Set-Top-Box verwenden. Selbst die Verwendung eines geeigneten Tablets oder Smartphones ist problemlos möglich, da einer der HDMI-Ports als Mobile High-Definition-Link oder kurz MHL dienen kann. Zudem sind die M74-Modelle internetfähig. Eine diesbezügliche Besonderheit ist jedoch, dass die Geräte der M74-TV-Serie bereits von Haus aus mit der sogenannten „Smart-TV Cloud“-Plattform ausgestattet sind. Diese bietet viele nützliche Funktionen, zum Beispiel anhand der Sehgewohnheiten des TV-Nutzers ermitteln, welche Art von Sendung besonders beliebt ist und entsprechende Sendungen fortan völlig automatisch auf eine externe Festplatte aufzuzeichnen. Die automatische Aufnahme funktioniert auch dann, wenn sich der M74-Fernseher im Stand-by-Modus befindet.

Fazit

Die Modelle der neuen M74-TV-Serie von Toshiba sind hochmoderne Smart-TV-Geräte mit einem guten Preisleistungsverhältnis, die in Sachen Verarbeitung, Design, Bildqualität, Klangwiedergabe, Bedienkomfort und Anschlussmöglichkeiten überzeugen.

Artikelfoto: Toshiba

Kommentare sind geschlossen.