LCD-TV: Philips 19 PFL 5522 D (Foto: Philips)Nicht einmal 8 Kilo bringt der Philips 19 PFL 5522 D mit einer Bilddiagonalen von 48 Zentimetern auf die Waage. Damit ist er prädestiniert für den Einsatz als portabler Zweitfernseher. Diese Anwendung unterstützt auch der Doppeltuner für Analog-TV und DVB-T: Mit dem Philips kann man praktisch überall fernsehen, wo eine Steckdose verfügbar ist.

Echt tragbar: Philips 19 PFL 5522 D

48 Zentimeter (19 Zoll) beträgt die Bilddiagonale des Philips 19 PFL 5522 D. Das ist die perfekte Größe für den Zweitfernseher im Schlafzimmer oder Kinderzimmer. Aufgrund seines geringen Gewichts von 8 Kilo lässt sich der Philips-Fernseher auch einfach mal im Garten platzieren – So kann man selbst auf der Terrasse oder auf dem Balkon dank DVB-T-Empfang beispielsweise ein spannendes Fußballspiel verfolgen oder einen Spielfilm gucken. Sein hochglänzendes, tiefschwarzes Gehäuse wirkt in Kombination mit den abgerundeten Gehäuse-Ecken und dem spiegelnden Glasfuß schick und elegant.

Die Technik des Philips 19 PFL 5522 D

philips-19-pfl-5522-d-fernbedienung (Foto: Philips)Der Philips 19 PFL 5522 D ist HD-Ready: Damit ist er in der Lage, HDTV-Videos bis zu einer Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten (HD-Modus 1080i) auf seinem 1440 x 900 Bildpunkte großen Bildschirm darzustellen. Die Auflösung des Philips verrät: Der 19 PFL 5522 D hat ein Seitenverhältnis von 16:10. Sendungen oder Filme im gängigen und zukunftssicheren 16:9-Format werden als ganz dezent gestreckt, um bildschirmfüllend dargestellt zu werden. Die so genannte „Digital Crystal Clear“-Funktion sorgt dabei für lebensechte Bilder wie im Kino. 3D-Kammfilter minimieren zusätzlich Bildstörungen, damit der Zuschauer ein ein gestochen scharfes Bild präsentiert bekommt. Zwei HDMI-Eingänge und ein Komponenten-Eingang sorgen für die Anbindung an aktuelle HDTV-Zuspieler wie Blu-Ray- und HD-DVD-Player oder Spielekonsolen. Analoge Zuspieler wie Videorecorder oder Sat-Receiver sind über zwei SCART-, ein S-Video- oder per Cinch-Composite-Eingang anschließbar.

Die Besonderheiten des Philips 19 PFL 5522 D

Zum guten Bild gehört auch ein vernünftiger Sound: Philips nutzt im 19 PFL 5522 D die so genannte „Incredible Surround“-Technologie. Die patentierte Audio-Technologie von Philips vergrößert das Klangfeld deutlich, um den Zuhörer einen wesentlich verbreiterten Raumeindruck zu vermitteln. Erreicht wird dies durch eine elektronische Phasenverschiebung, die den Klang-Abstand vom linken und rechten Kanal virtuell vergrößert. Sendungen oder Filme in Stereo klingen so deutlich plastischer, obwohl nur zwei Lautsprecher mit je 5 Watt Leistung zum Einsatz kommen.

Testergebnisse

Testeo.de 2/2008: Spitzenklasse

Technische Daten

  • Hersteller: Philips
  • Modell: 19 PFL 5522 D
  • Bildschirmdiagonale: 19 Zoll/ 48 Zentimeter
  • Auflösung: 1440 x 900 Pixel
  • HDTV: HD-Ready
  • Helligkeit: 300 cd/m2
  • Kontrast: 1000:1
  • Abmessungen (BxHxT): 47,8 x 41,7 x 19,3 cm
  • Gewicht: 7,8 kg
  • Empfänger: Analog/DVB-T
  • Anschlüsse (Bild): 2 x HDMI, 1 x Komponente, 2 x SCART, 1 x S-Video, 1 x Composite
  • Anschlüsse (Ton): 1 x Kopfhörer
  • Stromverbrauch (Stand-By/Betrieb): <1/55 Watt
  • Besonderheiten: Tischfuß im Lieferumfang

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.