Panasonic TX-P42C3E HD ready Plasma Fernseher foto panasonicFür den HDTV-Genuss reicht HD ready aus. Sagen zumindestens genügsame Verbraucher. Denn wenn man genügend Abstand vom TV habe, falle die geringe Auflösung gar nicht auf. Mit dem Panasonic TX-P42C3E HD ready Plasma Fernseher versucht der Hersteller, genau diese Zielgruppe zu bedienen. LCD TV Fernseher Vergleich stellt den Panasonic TX-P42C3E HD ready Plasma Fernseher vor.

Mit einem Preis von derzeit rund 450 Euro ist der Panasonic TX-P42C3E HD ready Plasma Fernseher relativ günstig, obwohl es zum selben Kurs schon Full HD-Fernseher fast gleichgroße TVs wie den Samsung LE40C530 gibt. Der hat den Vorteil der höheren Auflösung, die auch für Blu Ray Filme passend ist, aber nur 50 Hertz Bildwiederholfrequenz. Bei diesem niedrigen Wert besteht aber immer der Nachteil des Bildruckelns. Und den gibt es beim Panasonic TX-P42C3E HD ready Plasma Fernseher nicht: Der setzt auf die 100 Hertz Technik.

Der Panasonic TX-P42C3E HD ready Plasma Fernseher – bis 600 Hertz

Und damit auf dem Flachbildschirm mit einer Diagonalen von 106 Zentimetern die Wiedergabe immer optimal flüssig ist, werden auch Teilbereiche, in denen sich die Bildinformationen schneller ändern, auch noch mit künstlichen Zwischenbildern mit 600 Hertz optimiert. Und das ganze wird auf dem Panasonic TX-P42C3E HD ready Plasma Fernseher mit einem dynamischen Kontrast von 1:2 Millionen wiedergeben – ein sehr gute Wert in dieser Preisklasse. Allerdings: Dieses Plasma-TV hat nicht die maximal mögliche HD ready Auflösung von 1366 x 768 Pixeln, sondern lediglich 1024 Pixel in der Breite. Da fehlt also was an Präzision.

Herkömmliche Bauart – der Panasonic TX-P42C3E HD ready Plasma Fernseher

Mit einer Bautiefe von 9,3 Zentimetern ist der Panasonic TX-P42C3E HD ready Plasma Fernseher auch nicht besonders flach. Dafür liegt der Verbrauch für ein Plasma TV mit 92 Watt recht niedrig. Ansonsten kann er noch mit 2 HDMI-Anschlüssen, zwei Scart-Verbindungen und einem SD-Kartenleser punkten. Dieser dient für die Wiedergabe von AVCHD-Videos, JPEG-Fotos und MP3 bzw. AAC-Sounds direkt von der Speicherkarte. An Empfangsteilen gibts noch DVB-T und -C sowie den CI+ Slot für die Entschlüsselung.

Eindruck vom Panasonic TX-P42C3E HD ready Plasma Fernseher

Auf den ersten Blick ein großer, recht günstiger Fernseher. Auf den zweiten Blick nutzt er nicht einmal die höchstmögliche HD ready Auflösung aus. Ob der Panasonic TX-P42C3E HD ready Plasma Fernseher damit bei Käufern punkten kann?

  • Hersteller: Panasonic
  • Modell: TX-P42C3E HD ready Plasma Fernseher
  • System: Plasma
  • Auflösung: 1024 x 768
  • Bildformat: 16:9
  • Kontrast: 2 Mio:1
  • Bildwiederholrate: 100/bis 600 Hz
  • Helligkeit: k.A.
  • Sonstiges des Panasonic TX-P42C3E HD ready Plasma Fernseher

  • DVB-T/C: ja
  • Raumklang:Dolby Digital Plus, 2 x 10 W
  • 24 p:ja
    Anschlüsse desPanasonic TX-P42C3E HD ready Plasma Fernseher
  • HDMI: 2 (mit HDCP)
  • Scart: einer
  • Komponente: einer
  • VGA: einer
  • S-Video: keiner
  • Composite: einer
  • LAN: keiner
  • SD-Card: einer
  • CI-Slot: ja, CI+
  • WLAN: nein

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.