Samsung UE40S9: Kompakter UHD-TV im Curved-Design Samsung neuer Ultra-HD-Fernseher UE40S9 bietet 4K-Auflösung in einer ungewöhnlich kleinen Bildschirmgröße: Das Gerät im Curved-Design besitzt eine Bildschirmdiagonale von 40 Zoll (101 Zentimeter), spielt aber ansonsten in Sachen Ausstattung in der oberen Liga. Der Samsung UE40S9 ist ab sofort für knapp 1500 Euro erhältlich.


Technik und Design aus der Oberklasse

Die Bildschirmdiagonale des Samsung UE40S9 ist mit seinen gut 100 Zentimeter (40 Zoll) immer noch eine der meistgekauften TV-Größen in Deutschland. Technik und Design hat das schicke Gerät von teureren Modellen übernommen. Am auffälligsten dabei ist sicher der gebogene Bildschirm, das sogenannte Curved-Display. Ein Kino-Effekt ist natürlich bei dieser Bildgröße nicht zu erwarten. Auch die Ultra-HD-Auflösung beim Samsung UE40S9 bringt gegenüber herkömmlichen HD-Fernsehern keine allzu großen Vorteile: Bei einem 40-Zoll-Schirm müsste der Zuschauer schon in unmittelbarer Nähe zum Display sitzen, um die verbesserte Schärfe von UHD gegenüber Full-HD erkennen zu können.

Alle Anschlüsse in einer kleinen Box

Wer den Samsung UE40S9 frei im Raum aufstellen will, wird die Vorzüge der mitgelieferten One-Connect-Mini-Box schätzen. An dem kleinen Kästchen befinden sich – bis auf Strom und Antennenkabel – alle Anschlüsse, unter anderem vier HDMI-Eingänge und drei USB-Buchsen. Nur ein Verbindungskabel führt dann von der One-Connect-Box zum TV-Gerät. Der Samsung UE40S9 empfängt Programme per DVB-C, DVB-S, DVB-S2 und auch über das kommende DVB-T2. Über die USB-Anschlüsse können auch Sendungen auf einem Speicher-Stick aufgenommen werden, während ein anderes Programm angesehen wird. LAN-Anschluss und WLAN sorgen dafür, dass der Fernseher auch Sendungen aus Mediatheken oder Filme und TV-Serien von Streaming-Videotheken wie Maxdome und Netflix wiedergibt. Der eingebaute Quad-Core-Prozessor mit dem von Samsung mitentwickelten Tizen-Betriebssystem soll ein schnelles Arbeitstempo garantieren.

Ein schmaler Metallrahmen um das Display unterstreicht den hochwertigen Eindruck. Mit seiner geriffelten Rückseite sieht das Gerät auch freistehend im Raum gut aus, besonders auf dem optional erhältlichen Dreibein-Metallfuß. Der neue Samsung UE40S9 ist ab sofort im Handel, die unverbindliche Preisempfehlung beläuft sich auf knapp 1.500 Euro.

Produktfoto aus dem Samsung-Pressebereich

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.