Das heutige Fernsehvergnügen hat nichts mehr mit dem vor vielen Jahren zu tun. Die heutigen TV-Geräte können viel mehr, als bloß das normale Kabel- oder Satellitenprogramm zu empfangen. Wer sich heutzutage einen neuen Fernseher kauft, hat sich mit großer Wahrscheinlichkeit auch einen Smart-TV unter den Nagel gerissen. Somit lässt sich der neue Smart-TV jederzeit zur Kinoleinwand oder zum Musikplayer umfunktionieren. Dabei sind es besonders moderne und hochentwickelte Apps für einen Smart-TV, mit dem es gelingt noch viel mehr aus einem gewöhnlichen Fernseher herauszuholen. Langeweile und zu wenig Auswahl war gestern, wenn man sich etwas mit den technischen Eigenschaften eines Smart-TV beschäftigt hat. Hier gilt es vor allem ein Blick auf die verschiedenen TV-Apps zu werfen, um selbst zu bestimmen, was neben dem normalen Fernsehprogramm sonst noch zusehen sein soll. Demnach gibt es einige Apps für die moderne Smart-TV-Geräte, die man auf jeden Fall kennen sollte.
Aus diesem Grund haben wir Ihnen im Folgenden einen Ratgeber entworfen, der Ihnen die besten fünf TV-Apps zur Verfügung stellt. So gelingt es immer für das gewünschte TV-Programm einzuschalten und die Inhalte zu sehen, auf die man gerade Lust hat.

YouTube

Die Plattform YouTube hat für jeden etwas dabei. Ob man aus der Mediathek für selbstproduzierte Videos oder beliebte Filme und Serien schauen möchte, spielt auf YouTube keine Rolle. Die größte Streaming und Mediathek Plattform im Internet sollte unbedingt auf einem Smart-TV installiert werden. Das Geheimnis des YouTube-Algorithmus, wo interessante Persönlichkeiten mit Millionen von Fans aufwarten können, lässt sich nur schwer erklären. Doch liegt YouTube voll im Trend und bietet Inhalte für alle Zielgruppen.

Netflix

Die wohl beliebte Serien- und Filme-App ist Netflix. Mehr als 22 Millionen Haushalte in Deutschland nutzen derzeit die Streaming-Plattform von Netflix und das gegen eine kleine Gebühr. Das nicht ohne Grund: Netflix ist das Streaming-Portal mit den meisten Uploads und selbstproduzierten Serien und Filmen. Zuschauer können sich regelmäßig über brandneue und spannende Serien und Filme freuen, sowie aus einer großen Auswahl absoluter Film- und Serienklassiker auswählen.

Spotify

Die TV-App Spotify lässt jedes Wohnzimmer zur Musikstation werden. Die kostenpflichtige Streaming-App bietet seinen Hörern mehr als 30 Millionen aktuelle und beliebte Songs. Ebenso gelingt es durch die App verschiedene Radiosender und Musikvideos anzusehen. Die gute Soundqualität und die Möglichkeit alle Lieder und Alben beim Abschluss des Premium-Abos herunterzuladen, ist bei vielen jungen Menschen ein Grund sich Spotify auf alle mobilen Endgeräte, wie einem Smart-TV zu downloaden.

Mediathek-Apps

Mit dem Smart-TV lässt sich so einiges machen – so lassen sich auch aktuelle Inhalte der öffentlich-rechten und privaten Sender auch nach Sendeschluss in der entsprechenden Mediathek der TV-Sender wiederfinden. Das Lieblings-TV-Programm lässt sich so auch bequem nach Feierabend schauen und ist in der kostenlosen TV-App zu finden.

TuneIn

Wer nicht auf musikalische Unterstützung in den eigenen vier Wänden verzichten möchte, sollte sich die TV-App TuneIn herunterladen. Mit der TV-App ist es möglich fast alle Radiosender auf der ganzen Welt zu empfangen. So lässt sich immer ein Kanal finden, der eine gewünschte Playlist auf Abruf bereithält.

 

Bild: pixabay.com, StockSnap, 2559790

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.