LCD-TV Philips 52PFL9632D (Foto: Philips)Viel hilft viel: Der Philips 52PFL9632D bietet vorallem eine besonders üppige Bilddiagonale und den Lichteffekt Ambilight. Darüber hinaus zeigt er sich durchaus bodenständig: Analoger Kabel- und digitaler DVB-T-Empfang und eine USB-Buchse für Multimedia-Wiedergabe sind ab Bord.

Das Äußere des Philips 52PFL9632D

Mit 52-Zoll, also 132 Zentimetern Bilddiagonale, reiht sich der Philips-LCD-TV in der Riege der großen Wohnzimmer-TVs ein. Und solch ein Großbild-TV will erst einmal untergebracht sein: Das Gehäuse des 52PFL9632D ist über 1,30 Meter breit und wiegt immerhin 45 Kilo (ohne Standfuß). Trotz seiner Größe wirkt der Philips-LCD nicht erschlagend, was wohl auf den recht schmalen, schwarzen Rahmen zurück zu führen ist.

Die Technik des Philips 52PFL9632D

Der Philips 52PFL9632D ist ein Full-HD LCD-Fernseher mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten. Er kann hochauflösendes Fernsehen (HDTV) bis 1080p darstellen. Damit das Bild – insbesondere das vom „minderwertigen“ Standard-Fernsehen – immer optimal wirkt, sorgt die Perfect Pixel HD Engine. Sie arbeitet bei Standard- und HDTV-Kost die Feinheiten heraus und minimiert das Bildrauschen sowie störende, blockartige Artefakte.
Drei HDMI-Eingänge und ein analoger Komponenten-Eingang stehen für HD-Zuspieler wie Blu-Ray- oder HD-Satelliten-Receiver zur Verfügung, ein D-Sub für den Anschluss von PCs fehlt jedoch. Den Zugang zur analogen Welt sichern zwei SCART- sowie ein S-Video- und ein Cinch-Composite-Eingang.

Besonderheiten des Philips 52PFL9632D

Neben analogem Kabel-TV kann der Philips 52PFL9632D außerdem digitales Antennenfernsehen DVB-T empfangen. Ein nützliches Extra, wenn man einen PC mit Musik und Fotos bestückt hat: der USB-Anschluss. Darüber lassen sich Multimedia-Dateien (etwa MP3-Musik oder JPG-Fotos) von einem Speicherstick oder direkt von einer Digitalkamera am TV abspielen. Im Betrieb fällt vorallem das Zweikanal-Ambilight ins Auge: Links und rechts am 52PFL9632D sind Beleuchtungseinheiten angebracht. Eine Elektronik analysiert die Farben des Bildes innerhalb von Millisekunden und gibt die Werte an die LEDs an den Seiten weiter. Diese leuchten in den entsprechenden Farbwerten und vergrößern so optisch den Bildbereich. Das wirkt aber nur optimal, wenn der LCD-TV nahe an einer -vorzugsweise weißen- Wand steht oder besser noch hängt.

  • Hersteller: Philips
  • Modell: 52PFL9632D
  • Display-Technik: LCD
  • Bildschirmdiagonale: 52 Zoll/ 132 Zentimeter
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel
  • HDTV: Full-HD
  • Kontrast: 2000:1
  • Helligkeit: 550 cd/m2
  • Abmessungen (BxHxT): 131 x 88,9 x 29,7 cm
  • Gewicht: 45,4 kg
  • Empfänger: Analog/DVB-T
  • Anschlüsse (Bild): 3 x HDMI, 1 x Komponente, 2 x SCART, 1 x S-Video, 1 x Composite
  • Anschlüsse (Ton): 1 x Kopfhörer, 1 x Analog-Audio-Out, 1 x Digital-Audio-Out (koaxial)
  • Stromverbrauch (Stand-By/Betrieb): <1/328 Watt
  • USB, Common-Interface, drehbarer Tischfuß im Lieferumfang

Hier geht’s zum Shop für günstige Fernseher – klick!

Technische Daten

Kommentare sind geschlossen.