Toshiba 32HL933G Full HD LCD Fernseher foto toshibaSoll es ein günstiger Full HD Fernseher sein? Toshiba scharrt da schon mit dem HL933G TV in den Hufen. LCD TV Fernseher Vergleich stellt den Toshiba 32HL933G Full HD LCD Fernseher vor.

Das neue TV tritt in der Budget-Klasse auf und ist für lediglich 350 Euro in ersten Online-Shops zu bestellen. Diese Preis ist sehr fair, denn dafür bekommt der Käufer einen Fernseher, der sowohl optisch was hermacht, sparsam an Strom und auch noch eine “Ruckelfrei”-Technik zu bieten hat. Die Bilder vom Fernsehsender werden blitzschnell analysiert und mit künstlich berechneten Zwischenbildern optimiert, so dass es bei schnellen Kameraschwenks kein Bildruckeln geben soll. Dabei wird auch die Hintergrundbeleuchtung einbezogen, um das träge menschliche Auge zu überlisten. Die beim Vorgänger umstrittene Eckenform wurde jetzt geglättet.

Das Design des Toshiba 32HL933G Full HD LCD Fernseher

Mit dieser ganz leichten Spitze nach unten sieht das TV deutlich gefälliger aus. Nachteil: Es wurde ein neuer Flachbildschirm verbaut. Er bietet lediglich einen dynamischen Kontrast von 1:1 Mio, während der Vorgänger noch 1:3 Mio hatte. Dafür bringt der neue Fernseher mit 400 cd mehr Helligkeit, so dass die gute Bildqualität des Vorgängers im großen und ganzen wieder erreicht werden sollte. Leider ist der Toshiba 32HL933G Full HD LCD Fernseher mit einer Bautiefe von 5,7 Zentimetern auch wieder dicker geworden.

Der Toshiba 32HL933G Full HD LCD Fernseher – lasche Lautsprecher

Leider besitzt der Toshiba 32HL933G Full HD LCD Fernseher nur lasche Lautsprecher, denn eine Gesamtmusikleistung von 2 x 5 Watt ist halb so viel wie sonst in dieser Einstiegsklasse. Ein simulierter Raumklang ist hier auch nicht drin. Allerdings mangelt diese Surround-Technik ohnehin meistens am flachen Ton vieler Standardfernseher. Besser, man schließt das TV über den HDMI oder den digitalen Audio-Ausgang an die Heimkino-Anlage oder externe Lautsprecher an.

Die Komfortfunktionen des Toshiba 32HL933G Full HD LCD Fernseher

Hier mangelt es auch. Wer aber ohnehin lieber am PC oder Smartphone surft, wird die fehlende Internet-Kompatibilität nicht vermissen. Immerhin kann man eine externe Festplatte oder einen USB-Stick anschließen, um fast jedes Dateiformat auf dem TV abspielen zu können. Dazu kommen noch zwei digitale Tuner, wobei der für das Kabelfernsehen auf HD-fähig ist.

Eindruck vom Toshiba 32HL933G Full HD LCD Fernseher

Ein günstiger Fernseher mit 100 Hertz und einem Durchschnittsverbrauch von 49 Watt? Das ist Toshiba gelungen.

Pluspunkte
sehr viele Dateiformate
USB-Anschluss
sehr sparsam
100 Hz
sehr günstig

Minuspunkte

kein Internet
kein Time-Shift
keine PVR-Aufnahme
2 HDMI

Technische Daten

  • Hersteller: Toshiba
  • Modell: 32HL933G Full HD LCD Fernseher
  • System: LCD/LED
  • Auflösung: 1920 x 1080
  • Bildformat: 16:9
  • Kontrast: 1000000:1
  • Bildwiederholrate: 100 HZ (AMR)
  • Helligkeit: 400 cd
  • Sonstiges des Toshiba 32HL933G Full HD LCD Fernseher

  • DVB-T/C (HD): ja
  • Raumklang:-, 2 x 5 Watt
  • 24 p:ja
    Anschlüsse des Toshiba 32HL933G Full HD LCD Fernseher
  • HDMI:2
  • Scart: ja
  • Komponente: ja
  • VGA: ja
  • Scart: ja
  • Composite: ja
  • LAN: keiner
  • USB: 1
  • CI-Slot: ja, CI+
  • WLAN:

    Komfort-Ausstattung des Toshiba 32HL933G Full HD LCD Fernseher

  • Medienformate: AVI, MPEG1, MPEG2 MP, MPEG4 SP, MPEG4 ASP, Xvid, H.264, AVC, MS ISO MPEG4, MJPEG, mpg, dat, vob, MP4, MKV, ts, trp, tp, flv, MP3, MP4, LPCM, AAC, HEAAC, JPEG
  • Aufnahme auf externe Festplatte:
  • zeitversetztes Fernsehen:
  • DLNA nein
  • App-Fernsteuerung
  • Bild-in-Bild
  • Bild-und-Text nein
  • HbbTV (Zugriff auf Mediatheken)

Kommentare sind geschlossen.