LCD-TV: LG LS 4 R (Foto: LG)
Optimal als portabler Zweitfernseher oder PC-Monitor eignet sich der LG 19 LS 4 R. Mit gerade einmal 5 Kilo Gewicht lässt sich der kleine von LG-Electronics leicht von einem Ort zum anderen bewegen. Als PC-Monitor nimmt er Signale per HDMI oder Sub-D entgegen. Der Sound ist jedoch so flach wie der Bildschirm: Aus dem LG-TV tönt es leise und ohne Höhen und Tiefen.

Äußerlichkeiten des LG 19 LS 4 R

Die Bilddiagonale des LG 19 LS 4 R beträgt nur 48 Zentimeter (19 Zoll). Dem entsprechend sparsam sind auch die Abmessungen: Etwa 46 x 40 Zentimeter misst der LCD-Fernseher, mit dem beiliegenden Standfuß kommt er auf eine Tiefe von knapp 17 Zentimetern. Das Design: Schwarz, schnörkellos und -passend zur Anwendung- an einen Computermonitor erinnernd.

Die Technik des LG 19 LS 4 R

Der 19 LS 4 R von LG-Electronics ist HD-ready: Er kann hochauflösendes Fernsehen (HDTV) bis zu 1080i (entspricht einer Auflösung von 1920 x 1080 Punkten) verarbeiten und auf seinem 1440 x 900 Pixel großen Schirm darstellen. Wegen seiner Auflösung hat der LG-Fernseher ein Seitenverhältnis von 16:10. Filme oder TV-Sendungen im gängigen und zukunftssicheren 16:9-Format werden daher gestreckt, um bildschirmfüllend dargestellt zu werden. Für optimale Bildqualität sorgt die hauseigene New-XD-Engine-2007: Hier optimiert die Elektronik hochauflösende Bilder und sorgt für originalgetreues Fernsehvergnügen. Ein HDMI-Eingang, ein analoger Komponenten-Eingang sowie ein Anschluss für PCs (D-Sub) stehen für den Anschluss aktueller HD-Zuspieler zur Verfügung. Darüber hinaus sind je ein SCART-, ein S-Video- sowie ein Cinch-Composite-Eingang für weitere analoge Geräte vorhanden.

Besonderheiten des LG 19 LS 4 R

LG-Electronics setzt beim Klang auf zwei Lautsprecher mit je 3 Watt. Trotz diverser Sound-Modi wie Normal, Sport, Film oder Musik sowie einem benutzerdefiniertem Klangset kann die Wiedergabe kaum überzeugen: Leise und verrauscht tönt es aus dem
LG 19 LS 4 R. Dies ist beim Einsatz als PC-Monitor noch zu verschmerzen, wer den LCD-Fernseher als Zweitgerät (etwa im Schlafzimmer) einsetzt, investiert besser in ein aktives Lautsprecherpaar, dass es im PC-Zubehör ab etwa 10 Euro gibt und schließt dieses an die Kopfhörerbuchse des LG-TV an.

Testergebnisse

Testeo.de 6/2008: Gut / 1,7

Hier geht’s zum Shop für günstige Fernseher – klick!

Technische Daten

  • Hersteller: LG
  • Modell: 19 LS 4 R
  • Bildschirmdiagonale: 19 Zoll/ 48 Zentimeter
  • Auflösung: 1440 x 900 Pixel
  • HDTV: HD-Ready
  • Helligkeit: 300 cd/m2
  • Kontrast: 3000:1
  • Abmessungen (BxHxT): 45,7 x 39,7 x 17,2 cm
  • Gewicht: 5,1 kg
  • Empfänger: Analog
  • Anschlüsse (Bild): 1 x HDMI, 1 x Komponente, 1 x D-Sub, 1 x SCART, 1 x S-Video, 1 x Composite
  • Anschlüsse (Ton): 1 x Kopfhörer
  • Stromverbrauch (Stand-By/Betrieb): <1/50 Watt
  • Besonderheiten: Tischfuß im Lieferumfang

Zum Vergleich aller vorgestellter Plasma- und LCD-Fernseher!

Kommentare sind geschlossen.