LG bietet erste 4K Smart TV mit geschwungenem Bildschirm anBereits bei der CES in Las Vegas – der größten Fachmesse für Verbraucherelektronik – war die neue Generation von LG Smart-TV ein Highlight der Veranstaltung. Mit einer ultrahohen Auflösung von 4K, ihrem gekrümmten Bildschirm und nicht zuletzt mit ihrem beeindruckenden, schwebenden Design setzen die Geräte neu Maßstäbe in der Technik, der Bildqualität und der Ästhetik.


Das Curved Slim Design lässt das Bild schweben

Der neue LG EG9609 nutzt die moderne Technologie, um eine sehr kompakte und gleichzeitig sehr leistungsfähige Elektronik in einem extrem schmalen Gehäuse installieren zu können. Dadurch entsteht ein sehr luftiger und leichter Eindruck des Bildschirms, der eher an ein Fenster als an ein TV-Gerät erinnert. Unterstützt wird dieser noch durch das extrem schlanke Design, das auf einen Rahmen nahezu vollständig verzichtet. Auch bei dem Standfuß weicht LG von den herrschenden Konventionen deutlich ab und löst die Mittelachse zugunsten von zwei fast unsichtbaren Halterungen an den Seiten ab. Auf diese Weise scheint der Bildschirm des LG EG9609 über der dünnen Bodenplatte zu schweben und zieht den Betrachter unbewusst stärker in das gezeigte Geschehen hinein.

4K-Auflösung und hohe Farbtreue für ein realistisches Bild

Die gebogene Oberfläche der neuen Serie LG EG9609 bewirkt bereits durch seine Form ein sehr plastisches und fast schon dreidimensionales Bild, das den Zuschauer scheinbar umgibt. Der hohe Grad an Realismus wird durch die 4K Auflösung verstärkt, bei der jeder der 3840 x 2160 Bildpunkte durch vier Subpixel in unterschiedlichen Farben gebildet wird. Insgesamt sorgen deshalb über 33 Millionen einzelne Punkte für einen extrem hohen Kontrast mit klaren Farben bei einem einzigartig detailgetreuen und scharfen Bild. Selbst Schwarztöne können so perfekt abgestuft werden und werden nicht durch direkte oder indirekte Beleuchtung verfälscht. Die verwendete OLED Technologie erlaubt zudem eine sehr hohe Reaktionsgeschwindigkeit von weniger als 0,001 Millisekunden. Um Reflexionen von außen zu verhindern, ist der Bildschirm mit einer entspiegelten Schicht versehen, die direkten Lichteinfall streut und absorbiert.

Der LG EG9609 kommt in zwei Größen in den Handel

Von den technischen und ästhetischen Eigenschaften des neuen Smart TV zeigten sich auch die Messebesucher beeindruckt und verliehen dem LG EG9609 den CES Innovations Award 2015. Gegen Ende des Frühjahrs 2015 ist die Markteinführung mit zwei Modellen geplant, die eine Bildschirmdiagonale von 55 Zoll (140 Zentimeter) und 65 Zoll (165 Zentimeter) haben werden. Beide Varianten sind mit der neuen WebOS Oberfläche und einem integrierten ULTRA Surround Sound ausgestattet.


Bildherkunft: Unternehmensseite LG


Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.