Panasonic TX-40EXW604: UHD zum guten PreisDer Winter gehört im TV-Bereich eindeutig Panasonic, nur die Japaner veröffentlichen zurzeit neue Modelle bei modernen Fernsehern. Die TX-EX604-Serie kommt gleich in fünf verschiedenen Größen in den Handel – von 40 bis 65 Zoll – und ist preislich in den meisten Fällen ein echtes Schnäppchen. Das 40-Zoll-Gerät für kleinere Wohnzimmer kostet nur etwa 700 Euro. Und das bei einer durchaus ansehnlichen Ausstattung. So bietet Panasonic Ultra-HD (4K)-LED-Qualität mit gleich zwei HDR-Standards für Blu-Ray und Fernsehprogramm. Mit 1300 Hz liefert das Gerät exzellente Bilder, die auch bei Bewegungen nicht nachlassen. Dazu trägt auch das Advanced Colour Processing bei, das präzise Farben und sattes Schwarz liefert, allerdings nicht in OLED-Qualitätsbereiche vorstößt. Insgesamt liefert der TX-EX ein sehr gutes Bild, ohne sich im Preis weit oben anzusiedeln. Gutes UHD-Bild wird stetig günstiger.

Schöne Optik

Neben dem guten Bild kann der Panasonic TX-EX aber auch mit der eigenen Optik punkten: Das edle, ultraflache Design mit eigenem Standfuß passt fast überall hin und überzeugt mit zeitlosem Look ohne Schnörkel. Hier bleibt es beim Wesentlichen. Beim Fuß gibt es sogar zwei verschiedene Designs zur Wahl, um das Gerät optimal dem gewählten Standort anzupassen.

Dazu ist der neue Panasonic natürlich smart, kann sich mit dem Internet verbinden, zahlreiche Apps nutzen und wie ein PC im Netz surfen. Auch ein moderner Media-Player sowie Hbb-TV sind mit dabei. Mit dem Quattro empfängt der TX-EX alle gängigen Fernseh-Signale, ob das nun Antenne, Kabel oder Satellit ist. Auch ein C+-Schacht für Pay-TV-Module bringt die neue Baureihe von Panasonic mit.

Genug Anschlüsse für jeden Zweck

Mit zwei HDMI-Anschlüssen, zwei USB 2.0-Anschlüssen, LAN, Cinch und optischem Ausgang bringt der Fernseher alles mit, was für moderne Nutzung nötig ist, lediglich das USB hatte mit dem 3.0-Standard auch etwas schneller ausfallen können. Als Gesamtpaket kann die neue Panasonic-Serie vor allem bei Bildqualität und Preis überzeugen. Wer sich nach bezahlbarem 4K umsieht, sollte also auch einen Blick auf die TX-EX-Geräte werfen.


Bild dem Pressebereich der Herstellerseite unter panasonic.com entnommen

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.