Philips neue Oberklasse: Der 55POS901FNeue Oberklasse-Fernseher haben auf der IFA mittlerweile Tradition. So wurde dieses Jahr unter anderem der Philips55POS901F vorgestellt. Dieser zählt zwar nicht zu den größten Heimkino-Fernsehern, bietet allerdings einige besondere Highlights. Also sollten Sie bei diesem Modell auf dem Datenblatt nicht nur nach der Auflösung Ausschau halten.

Elegantes Design und Profi-Display

Der 55POS901F ist auf dem IFA-Stand von Philips vielen Besuchern aufgefallen, da sein Design sehr ansprechend ist und er bereits aus der Distanz einen hochwertig verarbeiteten Eindruck macht. Neben seinem edlen Gehäuse ist das Display zumindest im eingeschalteten Zustand ein echter Blickfang. Dieses basiert auf einem OLED-Panel mit erweitertem Farbraum, welches der Hersteller übrigens Wide Color Gamut nennt. Der Bildschirm kommt dabei auf eine Diagonale von 55 Zoll respektive 140 Zentimetern und löst mit 3840 x 2160 Bildpunkten im 4K-Standard auf.

Die Highlights im Überblick

Beim 55POS901F ist es in erster Linie die Kombination aus 4K, OLED und dem Ambilight, die ihn in Sachen Bildqualität interessant werden lässt. Ambilight strahlt die Wand hinter dem Fernseher an drei Seiten an, wodurch letztendlich das Heimkino-Feeling aufkommen soll. Ein weiteres Feature, dass dieses Modell als High End Gerät definieren soll, ist die HDR-Unterstützung. Dass es sich beim 55POS901F um einen Smart TV handelt, ist hingegen schon fast eine Selbstverständlichkeit. Die Rechenarbeit übernimmt dabei ein Vierkern-Prozessor, der das Android-Betriebssystem sowie alle dazugehörigen Apps und Dienste unterstützt. Durch den direkten Zugriff auf den Google Play Store, können Sie Spiele, Anwendungen und sonstige Erweiterungen problemlos installieren.

Umfangreiche Grundausstattung

Der 55-Zöller dürfte Ihr Kaufinteresse wahrscheinlich wecken, wenn Sie ein Nutzer sind, der einen umfangreich ausgestattetes TV-Gerät sucht. So ist beim Philips 55POS901F bereits ein 6.1-Soundsystem integriert, das laut Herstellerangabe 30 Watt leistet, sodass sich die Investition in eine externe Soundbar erübrigen würde. Ebenfalls eine Erneuerung ist die Fernbedienung mit integrierter QWERTZ-Tastatur, Spracherkennung und Swipe Pad. Letztendlich zeigt Philips auf der IFA mit dem 55POS901F einen Premium-Fernseher mit HDR-fähigem OLED-Display und voller Smart-TV-Ausstattung, den Sie aller Wahrscheinlichkeit nach bereits vor Weihnachten erwerben bzw. vorbestellen können.


Artikelbild: Pressematerial des Herstellers unter www.philips.de

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.