lg-32-lg-6000-lcd-fernseher
Flach und elegant: Der LG 32 LG 6000 LCD-Fernseher hat das Zeug dazu, daheim viele Käufer glücklich zu machen. Und das liegt nicht nur an der schlanken Erscheinung, dem schwarzen Klavierlackdesign vorne und der roten Rückwand, sondern auch an den guten Bildern.

Die werden dem LG 32 LG 6000 LCD-Fernseher nämlich auch bescheinigt, nachdem er durch die Labors der Tester mußte. Bei digital home und HEIMKINO gabs mit der Note 1,5 das Prädikat Oberklasse, chip vergab ein “gut”. Während die Stiftung Warentest nur ein “befriedigend” vergab. In den Tests gab es meistens Pluspunkte für die gute Bildwiedergabe und die klare Menüstruktur. Minuspunkte sammelte der LG 32 LG 6000 LCD-Fernseher für den langsamen Programmwechsel und die Tonqualität.

HD-ready Auflösung mit dem LG 32 LG 6000 LCD-Fernseher

Mit seiner Auflösung von 1366 x 768 Pixeln erreicht der 81 Zentimeter große Bildschirm die zweitbeste digitale Auflösung von HD-ready. Ein Kontrast von 1:50000 soll beim LG 32 LG 6000 LCD-Fernseher für die detailgetreuer Wiedergabe bester Farbdetails sorgen, während die Reaktionszeit des Panels mit 8 Millisekunden angegeben wird. Die Farbtiefe des LG 32 LG 6000 LCD-Fernseher beträgt 8 bit, die Helligkeit 500 Candela. Mit verschiedenen Bildverbesserungen der “Dual XD-Engine” wird die Darstellungen von Fernsehsendungen oder Filmen auf dem LG 32 LG 6000 LCD-Fernseher noch verbessert: Neben der digitalen Signalverstärkung wird u.a. auch das Flimmern unterdrückt.

Bestens ausgerüstet: Der LG 32 LG 6000 LCD-Fernseher hat DVB-T eingebaut

In seiner Klasse ist der LG 32 LG 6000 LCD-Fernseher wirklich umfassend ausgestattet: Neben dem analogen Empfangsteil ist auch der DVB-T Tuner für das digitale Antennenfernsehen im schlank wirkenden Gehäuse mit eingebaut. Mit einen Dolby Digital Decoder und dem SRS Tru-Surround System können die 2 x 10 Watt Lautsprecher Raumklang wie im Kino simulieren. Doch laut einigen Tests offenbar nicht sehr überzeugend. Die einzige Alternative: Einfach eine Heimkino-Anlage über den digitalen optischen Audio-Ausgang anschließen. Überhaupt die Connections: Damit spielt der LG 32 LG 6000 LCD-Fernseher sozusagen “Full House”: 3 HDMI-Anschlüsse für z. B. Blu-Ray Player auf der Rückseite, einen an der Seite. Hier können auch Digitalkameras oder MP 3-Player über USB ihre Daten schicken. Außerdem gibt es zwei Scart-Eingänge, AV Cinch, D-Sub für PC oder Netbook und die serielle RS-232C-Schnittstelle. Dazu kommt noch der Komponenteneingang und AV – beides Cinch. Da fehlt es (fast) an nichts.

Urteil über den LG 32 LG 6000 LCD-Fernseher

Wer nicht unbedingt die höchstmögliche digitale Full HD-Auflösung braucht, kann mit dem LG 32 LG 6000 LCD-Fernseher einen guten Kauf machen. Besonders die vier HDMI-Anschlüsse und der eingebaute DVB-T Tuner sind das große Plus dieses TV. Und der schlanke Auftritt des LG 32 LG 6000 LCD-Fernseher von der Seite.

Technische Daten LG 32 LG 6000 LCD-Fernseher

Bildschirmdiagonale gesamt (cm/inch): 81 / 32
Auflösung (Bildschirm): 1.366 x 768
Farbtiefe: 8 bit (Modul)
Bildformat: 16:9
Betrachtungswinkel: 178° / 178°
Helligkeit: 500cd/m²
Kontrastverhältnis: 50000:1
Reaktionszeit: 8mS (GtG)
Eingangssignal: PAL/SECAM/NTSC,HDTV (480i, 480p, 576i, 576p, 720p, 1080i, 1080p @ 24fps, 50fps, 30fps,60fps, VGA~SXGA
APC: Intelligent Sensor / Lebendig / Standard / Film / Spiele / Sport / Experte 1 / Experte 2
Bildeinstellung: Kontrast / Helligkeit / Farbe / Farbtemperatur / Schärfe / Tint (NTSC)
Bildschirmmaße (mm): 708 x 398
Farbtemperatur: Kalt / Medium / Warm
Just Scan: ja
AV Mode: Film / Sport / Spiele
PC-Eingang: D-Sub 15pin
Steuerleitung: RS-232C
HDMI IN / davon PC IN tauglich: 3 (Ver. 1.3) / 1
SIMPLINK: ja
Scart-Eingang / Tuner-Eingang: 2 (1xRGB) / IEC Buchse (1 Hybridtuner)
Komponenteneingang (Cinch): 1 x Y/Y,Pb/Cb,Pr/Cr
Audio-Eingang: Stereo Ja (PC)
Gerät ohne Fuß / Lautsprecher (B X H X T) mm:
805,6 x 587,4 x 96,2
Gerät mit Fuß / Lautsprecher (B X H X T) mm: 805,6 x 706,9 x 374,7

Mehr von LG Fernseher

Kommentare sind geschlossen.