X Samsung HU6900 UHD TVSollten Sie sich gerade nach einem neuen Flachbildfernseher umsehen, dürften Ihnen die hochauflösenden 4K-Fernseher bereits aufgefallen sein. Im Trend sind natürlich moderne UHD-SmartTVs. Auch in Samsungs 6er-Serie finden sich nun drei neue UHD-Geräte, die Sie ab ca. 1.200 Euro im Handel finden.





Vollwertige 4K-Fernseher

TV-Geräte, die eine Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln beherrschen finden Sie mittlerweile von vielen Herstellern. Davon sind einige jedoch nur bedingt für die ultrahochauflösende Zukunft gerüstet. Die neue 6-er Serie von Samsung unterstützt hingegen alle relevanten 4K-Standards wie HDMI 2.0 oder HVEC. So ist die Übertragung von 4K-Content auch im Alltag problemlos umsetzbar. Die drei HU6900-Modelle von Samsung sind in den Größen 40-, 50-, und 55 Zoll erhältlich, wobei alle auf einem schnellen Quad Core Prozessor basieren und mittels UHD verbesserte Kontraste erreichen sollen. Gleichzeitig hat Samsung bei der Entwicklung viel Wert auf eine natürliche Farbdarstellung und einen satten Schwarzwert gelegt. Auch wenn die Diagonale 55 Zoll nicht überschreitet, sollen Heimkino-Fans also dennoch nicht enttäuscht werden.

Volles Ausstattungspaket

Damit Sie mit den neuen UHD-Fernsehern der 6er-Serie auch konventionelles TV- oder Videomaterial in bestmöglicher Qualität darstellen können, beherrschen die Geräte das so genannte UHD Upscaling. Fehlende Pixel werden einfach dazugerechnet, so dass selbst ein SD-Signal viel schärfer als auf einem normalen Full HD Fernseher erscheint. Der doppelte TV-Tuner erfüllt die DVB-C-T und -S bzw. S2 Standards und decodiert natürlich auch HDTV-Sender. Neben den 4 HDMI 2.0 Anschlüssen, verfügen die HU6900-Modelle auch über eine CI+ Schnittstelle und drei USB-Ports. Zusammen mit dem integrierten Media-Player lassen sich so auch Videos, Bilder und Musik von Speichersticks und externen Festplatten abspielen. Gleichzeitig unterstützten die Ports auch USB-Recording.

Mit ausgereiften Smart-TV Funktionen

Die neuen 200 Hz-Fernseher der 6er-Serie von Samsung überzeugen nicht nur durch ihre zukunftsweisende 4K-Technologie. Mindestens genauso interessant ist der Smart Hub 2014 der mit Apps, einem Browser und vielen Zusatzfeatures ausgerüstet ist. Wie viel Rechenleistung in den neuen Geräten steckt, zeigt auch die Multi-Link Screen Quad Funktion, die den Bildschirm in Vier unabhängige Bildschirme teilen kann und somit mehrere Anwendungen gleichzeitig ermöglicht.

Artikelfoto: Samsung

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.