Foto: TechnisatAlso manchmal kann man wirklich nur staunen. Und hoffen, dass sich andere Hersteller anstecken lassen und sich die guten Ideen der Konkurrenz zu eigen machen. Sollte dem so sein dann bitte die Augen auf den Technisat HDTV40, der mit sage und schreibe 8 (in Worten: acht) TV-Empfängern ausgestattet ist und sogar bereits eine Festplatte integriert, mit der das TV-Programm aufgezeichnet werden kann. Jetzt stellt sich nur noch die Frage, ob die Bildqualität des 40-Zoller etwas taugt, oder wo er seine Schwachstellen hat.

Tolle Ausstattung des Technisat HDTV 40

Sie werden Sie vielleicht fragen, wozu ein Fernseher acht TV-Empfänger braucht. Ganz einfach: Er hat alle doppelt. Analoges Kabel-TV, DVB-T, DVB-C und DVB-S. Und das ist nicht einfach Verschwendung, sondern macht absolut Sinn. Denn so sind Sie in der Lage, mit dem eingebauten Festplattenrecorder einen Film aufzunehmen, während Sie zeitgleich ein anderes Programm anschauen. Auch zeitversetztes Fernsehen ist möglich. Stellen Sie sich vor, sie kommen 15 Minuten zu spät zum Start Ihrer Lieblingsserie. Kein Frust mehr nötig, denn Sie können die Folge von vorne anschauen, während sie zeitgleich weiter aufgenommen wird. Sie sehen: Acht TV-Empfänger machen Sinn.

Für die Wiedergabe von Digitalfotos oder Musikdateien besitzt der Technisat HDTV40 einen USB-Anschluss. Via Netzwerk können Sie zudem eine direkte Verbindung zu Ihrem PC herstellen und auf diesem Wege Bilder, Filme oder private Videos zwischen den Festplatten der Geräte hin und herschieben. Der Lan- und USB-Anschluss runden das ausgesprochene üppige Ausstattungspacket des 40 Zoll-LCD von Technisat gelungen ab. Hier haben wir nur Lob!

Technisat HDTV 40: Gutes Bild und guter Ton

Jetzt müssen wir doch – zumindest kurz – meckern. Das Gerät gehört zu jenen, die nur frontal betrachtet wirklich gute Bilder abliefern. Der Blickwinkel ist recht gering. Schauen Sie Filme also in einer größeren Gruppe und Teile der Zuschauer gucken seitlich auf das Gerät, wird es schwierig, dann sind die Kontraste nicht gut genug. Ein Problem vieler LCD’s.

Sitzen Sie direkt vor dem Flachbildschirm sieht es anders aus. Dann erwarten Sie sehr anständige Bilder. Die Farben wirken natürlich und leuchtstark, das Gesamtbild plastisch und kontrastreich, zudem schön scharf. Auch bei schnellen Bewegungen, beispielsweise bei Sportübertragungen, kam es im Test zu keinen Problemen. Insgesamt lässt sich festhalten, dass – sowohl im TV als auch im DVD- und Blue Ray-Betrieb – das Technisat LCD tolle Leistung bringt. Nur der Empfang über analoges Kabel zeigte leichte Bildschwächen durch dezentes Grisseln.

Mal ehrlich: Der Sound wird nie zu den herausragenden Stärken eines Flachbildschirmes gehören. Aber was Technisat hier bietet geht in Ordnung. Der Klang der Boxen ist warm und satt genug, für einen gelungenen Heimkino-Abend. Externe Boxen erhöhen das Klangerlebnis natürlich, lohnen also die Anschaffung.

Gesamturteil über Technisat HDTV 40

Ein hervorragend ausgestattetes 40-Zoll-Gerät das kaum Wünsche offen lässt. Schließlich liefert es – neben den guten Anbindungsmöglichkeiten an den PC und den internen Festplattenrecorder – auch noch eine exzellente Bildqualität mit nur leichten Schwächen im analogen Kabelbetrieb, dazu einen überzeugenden Klang. Von uns erhält das Technisat HDTV40 eine Kaufempfehlung, auch wenn es nicht zu den Günstigsten seiner Klasse gehört. Seinen Preis wert ist es jedoch schon der Ausstattung wegen. Ein Rundum-Sorglos-LCD!

Technische Daten des Technisat HDTV 40 LCD Fernseher



  • Hersteller: Technisat
  • Modell: Technisat HDTV 40
  • System: LCD
  • Auflösung: 1920 x 1080
  • Bildformat: 16:9
  • Kontrast: 3000:1
  • Bildwiederholrate: 100 Hz
  • Helligkeit: 500

Sonstiges des Technisat HDTV 40 LCD Fernseher

  • DVB-T/C/S: ja
  • Raumklang: 2 x 15 W
  • 24 p: ja

Anschlüsse des Technisat HDTV 40 LCD Fernseher

  • HDMI: 3
  • Scart: 2
  • Komponente: k.A.
  • VGA: k.A.
  • S-Video: ja
  • Composite: ja
  • USB: ja
  • CI-Slot: einer CI +
  • SD-Slot: k.A.
  • Ethernet: ja

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.