Sharp Aquos LC-26LE320E HD ready Fernseher foto sharp>Gefällig sieht er schon aus, dieses flache TV. Und mit diesem Design will der Sharp Aquos LC-26LE320E HD ready Fernseher neue Käufer finden. Ob das gelingt, sagt LCD TV Fernseher.

Bei Sharp ist das ja immer so eine Sache: Zwar werden die TVs immer als sehr elegant und stromsparend angeboten, doch in der Vergangenheit konnte die Marke in vielen Tests nicht immer punkten, weil es dann doch an der Bildqualität haperte. Beim Sharp Aquos LC-26LE320E HD ready Fernseher gibt es eine mit 3,9 Zentimeter flache, aber nicht die schlankste Bauweise. Und ob man für ein TV in HD ready-Auflösung mit einer Bildschirmdiagonale von 65 cm noch über 400 Euro verlangen kann, wo Full HD Fernseher zum Teil fast 100 Euro günstiger sind? Klar nur: Der Sharp Aquos LC-26LE320E HD ready Fernseher ist im Vergleich teuer.

Der Sharp Aquos LC-26LE320E HD ready Fernseher – fuhr schon einen Testsieg ein

Doch egal, wie man über den Preis denkt: Von der Qualität her gibts keine Zweifel: Im aktuellen Test von Satvision fuhr der Sharp Aquos LC-26LE320E HD ready Fernseher mit einer Note von 1,375 den Testsieg ein. Dabei überzeugte das TV nicht nur mit einer exzellente Bild- und Tonqualität, sondern mit einem Verbrauch von 40 Watt auch den Titel des sparsamsten TVs. Auch bei der Bedienung lässt der Sharp Aquos LC-26LE320E HD ready Fernseher keine Fragen offen. Mit einem DVB-T und C-Tuner sowie dem CI+ Slot können Kabelkunden auch ohne weitere Vorkehrungen das hochauflösende HDTV gucken.

Raumklang – der Sharp Aquos LC-26LE320E HD ready Fernseher

Und für den guten Klang sorgen nicht nur die eingebauten 2 x 5 Watt Lautsprecher, sondern auch die Dolby Digital Funktion. Doch das war es auch schon an Komfort: Der Sharp Aquos LC-26LE320E HD ready Fernseher hat noch einen USB-Anschluss zu bieten, der mit einem Media-Player MP3, JPEG und DivX HD wiedergeben kann. Leider haben die knauserigen Japaner ihrem TV weder einen Netzwerkanschluss noch die PVR-Recording Funktion spendiert, um gleich TV-Sendungen auf eine externe Festplatte aufnehmen zu können.

Urteil über den Sharp Aquos LC-26LE320E HD ready Fernseher

Der knausert nicht nur beim Strom, sondern auch bei der Ausstattung: Der Sharp Aquos LC-26LE320E HD ready Fernseher ist extrem sparsam und punktet mit seinem Testsieg. Ob er die bessere Alternative zu einem günstigen Full HD TV ist – eine echte Gewissensfrage.

  • Hersteller: Sharp
  • Modell: Aquos LC-26LE320E HD ready Fernseher
  • System: LCD/LED
  • Auflösung: 1366 x 768
  • Bildformat: 16:9
  • Kontrast: k.A.
  • Bildwiederholrate: 50 Hz
  • Helligkeit: 400 cd
  • Sonstiges des Sharp Aquos LC-26LE320E HD ready Fernseher

  • DVB-T/C: ja
  • Raumklang: Stereo, Dolby Surround 2 x 5 W
  • 24 p:ja

    Anschlüsse des Sharp Aquos LC-26LE320E HD ready Fernseher

  • HDMI: 2 (Version 1.3)
  • Scart: 1
  • Komponente: ja
  • VGA: einer
  • S-Video: keiner
  • Composite: ja
  • USB: einer
  • CI-Slot: einer, CI+
  • SD-Slot: keiner
  • Ethernet: keiner
  • PCMCIA: keiner

Kommentare sind geschlossen.